Deutsche in Montana


Kontaktbörse für Deutsche in den USA. Neue Freunde in den USA finden, treffen und kennenlernen.

Moderatoren: Mona, Wilma Wache

Benutzeravatar

Krümel

Beiträge: 16

Registriert: 03 Sep 2008, 11:38

Wohnort: Medicine Lake, Montana

Beitrag 15 Jul 2011, 15:45

Deutsche in Montana

Hallo alle,
wir sind vor 2 Monaten nach Montana gezogen. Wir kaufen gerade ein Haus in Medicine Lake, in der naehe von Plentywood. Wir sind nah an der Grenze zu North Dakota, Williston. Gibt es Deutsche hier???
Liebe Gruesse, Lea
<a href="http://pitapata.com/"><img src="http://phrf.pitapata.com/xjxkm6.png" width="400" height="80" border="0" alt="PitaPata Horse tickers" /></a>

Butterkeks

Beiträge: 49

Registriert: 14 Jan 2011, 23:26

Beitrag 16 Sep 2011, 19:51

Re: Deutsche in Montana

Hallo Lea,

willlkommen in Montana. Ich wohne mit Familie in Missoula und es gibt, auch bedingt durch die hiesige Uni, einen bunten Mix Deutscher. Hast Du Dich inzwischen gut eingelebt?

Viele Gruesse,

Silke
Gruss,
Silke
Benutzeravatar

Frankfurter Kranz

Beiträge: 4219

Registriert: 03 Jan 2007, 17:01

Wohnort: north dakota

Beitrag 17 Sep 2011, 04:07

Re: Deutsche in Montana

ach du arme. plentywood!?!?! ;-)
mein freund ist in der gegend auf gewachsen. meine schwaegerin wohnt noch dort. ich hatte knapp 5 jahre in williston gewohnt. jetzt wohne ich in der beulah/hazen gegend. na dann mal willkommen in der prairie. kannst dich gerne mal melden. wir sind ab und zu in eurer richtung zu besuch. vielleicht kann man sich auf einen kaffee oder tee treffen. :-)
"It's not how many times you fall down - it's how many times you get back up that counts. Keep getting back up." -Janet Susdorf-
Benutzeravatar

Krümel

Beiträge: 16

Registriert: 03 Sep 2008, 11:38

Wohnort: Medicine Lake, Montana

Beitrag 19 Sep 2011, 22:53

Re: Deutsche in Montana

Hallo Silke und Bettina,
schoen das es doch Deutsche hier gibt!!
Wir sind endlich in unserem "neuen" Haus in Med. Lake eingezogen.
Wie der Zufall es so will lebt eine Deutsche 2 Haeuser entfernt von uns...
Wenn ihr Mal in der Gegend seit kommt mich auf jeden Fall besuchen ich freue mich immer.
Ich weiss gar nicht wie weit ihr von hier entfernt seit ? Aber bestimmt weit :(
Fahrt ihr oft nach Kanada einkaufen, mein Mann sagte das es da viele deutsche Sachen gibt...
Liebe Gruesse, Lea
<a href="http://pitapata.com/"><img src="http://phrf.pitapata.com/xjxkm6.png" width="400" height="80" border="0" alt="PitaPata Horse tickers" /></a>
Benutzeravatar

Frankfurter Kranz

Beiträge: 4219

Registriert: 03 Jan 2007, 17:01

Wohnort: north dakota

Beitrag 20 Sep 2011, 05:51

Re: Deutsche in Montana

ach so medicine lake. naja so 3 stunden fahrt schon. aber das ist echt ein einsame ecke. besonders wenn es um's einkaufen geht. wir fahren immer nach minot oder bismarck. in minot gibt es einen kleinen internationalen laden. allerdings meistens ein bischen teuer. der eine supermarkt direkt an der schnellstrasse (name entfaellt mir gerade) hat auch inzwischen sehr viele europaeische produkte. :-)
"It's not how many times you fall down - it's how many times you get back up that counts. Keep getting back up." -Janet Susdorf-
Benutzeravatar

Sachertorte

Beiträge: 3098

Registriert: 15 Apr 2008, 13:11

Wohnort: Polson, Montana

Beitrag 20 Sep 2011, 11:33

Re: Deutsche in Montana

Viele Gruesse vom Flathead Lake ;-)

LG Edith
Bild
Work like you don’t need money, love like you’ve never been hurt, and dance like no one’s watching
—Unknown Author
Benutzeravatar

Krümel

Beiträge: 16

Registriert: 03 Sep 2008, 11:38

Wohnort: Medicine Lake, Montana

Beitrag 20 Sep 2011, 22:14

Re: Deutsche in Montana

Hallo Edith!
<a href="http://pitapata.com/"><img src="http://phrf.pitapata.com/xjxkm6.png" width="400" height="80" border="0" alt="PitaPata Horse tickers" /></a>

Butterkeks

Beiträge: 49

Registriert: 14 Jan 2011, 23:26

Beitrag 21 Sep 2011, 01:17

Re: Deutsche in Montana

Hallo Lea,

danke fuer die nette Einladung. So oft kommen wir leider nicht in Deine Ecke, ich werde mich aber melden, wenn wir wieder mal in Deine neue Heimat unterwegs sind. Wir wohnen in Missoula. Schreib bitte, wenn Du mal in unsere Stadt kommst.
Gruss,
Silke
Benutzeravatar

Frankfurter Kranz

Beiträge: 4722

Registriert: 01 Aug 2007, 11:37

Wohnort: USA

Beitrag 21 Sep 2011, 10:14

Re: Deutsche in Montana

Was fuer in Zufall eine deutsche Nachbarin zu haben. Hoffe ihr passt gut zusammen. Ist es in der Gegend nicht sehr abgelegen? Kann man sich daran gewoehnen, als Deutsche?

Christine
Benutzeravatar

Sachertorte

Beiträge: 3098

Registriert: 15 Apr 2008, 13:11

Wohnort: Polson, Montana

Beitrag 21 Sep 2011, 11:05

Re: Deutsche in Montana

Ich muss sagen, auch wenn man sich erst daran gewoehnen muss was die Groesse und das Leben hier angeht. Montana ist schon ein tolles Stueckchen Erde und die Leute hier sind so freundlich, hilfsbereit und noch
zum groessten Teil Realisten. Aber nicht fuer alle.
Schade, dass wir uns nicht alle mal so schnell gegenseitig besuchen koennen. Aber na ja.

LG Edith
Bild
Work like you don’t need money, love like you’ve never been hurt, and dance like no one’s watching
—Unknown Author
Benutzeravatar

Frankfurter Kranz

Beiträge: 4722

Registriert: 01 Aug 2007, 11:37

Wohnort: USA

Beitrag 21 Sep 2011, 11:12

Re: Deutsche in Montana

Wie ueberlebt man in small town MT? Gibt es dort jobs, sicher keiner Industrie in den kleinen Orten?
Manche traeumen davon, irgenwo in MT zu leben, ist es so romantisch?

Christine
Benutzeravatar

Sachertorte

Beiträge: 3098

Registriert: 15 Apr 2008, 13:11

Wohnort: Polson, Montana

Beitrag 21 Sep 2011, 13:56

Re: Deutsche in Montana

Du hast Natur pur. Ich liebe die Landschaft und hab kein Problem damit nicht immer Halli Galli um mich herum zu haben. Bin aufgewachsen fuer die Zukunft zu planen, muss also nicht jeden Tag einkaufen gehen. Romantisch.... ja, je nachdem wie man es sieht. Aber die Winter hier sind schon sehr lang, das muss ich zugeben.
Jobmaessig ist es aber sehr schwierig. Mann muss sich vor Augen halten, das MT so in etwa die Groesse von Deutschland hat und noch nicht mal 1 Millionen Einwohner.
Bild
Work like you don’t need money, love like you’ve never been hurt, and dance like no one’s watching
—Unknown Author
Benutzeravatar

Frankfurter Kranz

Beiträge: 4722

Registriert: 01 Aug 2007, 11:37

Wohnort: USA

Beitrag 21 Sep 2011, 16:50

Re: Deutsche in Montana

Was gibt es so bei euch z.B.? Tourism, wood logging, fishing?
Und Bei uns sind die Sommer unendlich lange....

Christine
Benutzeravatar

Frankfurter Kranz

Beiträge: 4219

Registriert: 03 Jan 2007, 17:01

Wohnort: north dakota

Beitrag 24 Sep 2011, 05:42

Re: Deutsche in Montana

das mit dem vor planen kenn' ich. wir sind hier auch recht "rural". nach unserem letztem umzug noch mehr als vorher. wir kaufen einmal in der stadt gross ein. 1&1/2 stunden fahrt hin, da sind die einkaufslisten 2 meter lang und die ladeflaeche vom truck auf dem heimweg voll gepackt. ;-)
"It's not how many times you fall down - it's how many times you get back up that counts. Keep getting back up." -Janet Susdorf-
Benutzeravatar

Frankfurter Kranz

Beiträge: 4722

Registriert: 01 Aug 2007, 11:37

Wohnort: USA

Beitrag 24 Sep 2011, 10:27

Re: Deutsche in Montana

Sicher habt ihr aber kleinere GEschaeftchen, convenience stores fuer Milch etc. in der naehe und natuerlich Tankstellen. Was zog euch so in die Abgelegenheit? Habt ihr davon getraeumt so zu leben? Hoffe ich bin nicht zu neugierig.... Ich glaube fuer mich waere es schwierig so weit von einer groesseren Stadt zu wohnen.

Christine
Nächste

Zurück zu Connect with Friends - Kontaktbörse für Deutsche in den USA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Terms of Use | Privacy Policy

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de