Paket aus Deutschland nach USA


Deutsche Produkte, Lebensmittel, Süssigkeiten, Zeitschriften, Bücher, Fernsehen, Filme, DVDs, Radio, Möbel, Schuhe, Spielzeug, deutsche Ärzte, deutsche Anwälte, und vieles mehr....(alles geht)

Moderatoren: Bettagirl, Wilma Wache, Sylvia

Benutzeravatar

Vanillekipferl

Beiträge: 92

Registriert: 09 Feb 2007, 07:07

Wohnort: New York

Beitrag 18 Mär 2007, 19:23

Paket aus Deutschland nach USA

Hi ihr!

Ihr könnt mir da sicher weiterhelfen... ich stell grad ein Paket für meinen Freund zusammen,weiß aber nicht,was und wieviel von allem da wegen Zollbestimmungen überhaupt rein darf....ich tue ganz viel Marmelade,ne Cd, Fotos, Schkolade, Sweets, Tee.... da rein.
Gibts es damit irgendwelche Probleme? Was und wieviel darf man da rein tun?
Und wie lang braucht so ein Paket? 2 Wochen?
Für eure baldige Hilfe bin ich euch dankbar...
Don´t let people be your priority when you´re only their option

Donauwelle

Beiträge: 1693

Registriert: 10 Mär 2007, 19:51

Beitrag 18 Mär 2007, 20:18

Re: Paket aus Deutschland nach USA

Kasiopeia hat geschrieben:Gibts es damit irgendwelche Probleme? Was und wieviel darf man da rein tun?


Lebensmittel darf man glaub ich nicht in die USA einfuehren, auch nicht per Post. Ich hab mir auch schon Sachen schicken lassen, kam auch immer alles an, aber eine Freundin von mit hat sich mal eine Salami schicken lassen und bei der kam eine leere Schachteln an mit einer Bemerkung vom Zoll, dass die Salami beschlagnahmt wurde, weil man Lebensmittel nicht einfuehren darf.

Angela
Benutzeravatar

Schwarzwälder Kirschtorte

Beiträge: 5910

Registriert: 16 Dez 2006, 16:50

Wohnort: in southwest Michigan

Beitrag 18 Mär 2007, 20:28

man darf keine agricultural Lebensmittel einfuehren. Also kein Brot, Wurst usw. Schokolade oder so was ist ok. Solange es verpackt in der Originalpackung ist. Marmelade duerfte doch ok sein, aber wegen dem Glas ist das wohl gefaehrlich, beim kaputt gehen. Oder es ist schwer, was dann das Paket zu teuer zu wegschicken macht. Aber wenn Dir Kosten ok sind, dann ist das wohl egal.
Ich bin schon seit 1989 hier und hatte schon jedes Jahr von Deutschland Sachen geschickt bekommen und noch nie Probleme damit gehabt.
~~ Kerstin ~~
"Be yourself, everyone else is taken"
Grandbaby development:

It's a boy!! Baby Liem was born on 5-5-09 at 9:27pm and weighed 7 LBS and was 20 in. long.
Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 1954

Registriert: 14 Mär 2007, 17:59

Wohnort: Alaska

Beitrag 18 Mär 2007, 22:35

Brot geht dann, wenn es in Dosen eingeschweisst ist.....das bestell ich manchmal aus D (Sonnenblumenbrot in der Dose von Mestemacher....mjam :D )
Benutzeravatar

Käse-Sahne Torte

Beiträge: 2604

Registriert: 04 Nov 2006, 13:04

Wohnort: US-PA

Beitrag 19 Mär 2007, 00:06

Re: Paket aus Deutschland nach USA

fischle hat geschrieben:eine Freundin von mit hat sich mal eine Salami schicken lassen und bei der kam eine leere Schachteln an mit einer Bemerkung vom Zoll, dass die Salami beschlagnahmt wurde

Alle Produkte, in denen Fleisch steckt, sind strengstens verboten. (Ich vermisse uebrigens echte ungarische Salami. Die wurde mal importiert, aber mittlerweile hat der US-Hersteller von Salami "ungarischer Art" ueber seinen Kongressabgeordneten ein Importverbot durchgedrueckt :angry:!)

Ansonsten sind noch Sachen verboten, die sich irgendwie aussaehen koennten (also noch keimfaehige Samen enthalten) oder die Muecken, Motten, Maden, Wuermer etc. enthalten koennten. Die meisten frischen Lebensmittel sind also verboten. Aber abgepackte processed foods sind meist OK (solange sie keine Fleisch enthalten!).

Ganze, geroestete Kaffebohnen sind uebrigens erlaubt. (Das habe ich schwarz auf weiss--na ja, als persoenliche Email--vom US-Zoll.)

Bei dem oben beschriebenen Paketinhalt sollte es also keine Probleme geben.

Thorsten
Benutzeravatar

Käse-Sahne Torte

Beiträge: 2604

Registriert: 04 Nov 2006, 13:04

Wohnort: US-PA

Beitrag 19 Mär 2007, 00:24

Re: Paket aus Deutschland nach USA

Kasiopeia hat geschrieben:Was und wieviel darf man da rein tun?
Und wie lang braucht so ein Paket? 2 Wochen?

Frisch von der Zoll-Website (http://cbp.gov):
Bona fide, unsolicited gifts will clear CBP duty-free as long as their fair retail value does not exceed $100 and the recipient does not receive more than $100 worth of gifts in the same day. (See 19 CFR Section 10.152.) There is no duty waiver for shipments containing alcohol-based perfume or tobacco products unless the entire shipment is worth less than $5 retail. (19 CFR 10.153(e))

Gift packages, including consolidated gift packages, will clear CBP easier if they have the words "Unsolicited Gift" marked on the outside wrapping. Gift packages should also be marked with: The donor's name, the nature of the gifts in the consolidated package (e.g., toy, sweater, glassware), each gift's accurate, fair retail value and the name of each recipient.

Question

Sending store bought foods (i.e. chocolates, candies, canned goods etc.) as gifts to the U.S.

Answer

If you are a private individual who wishes to send beverage and food items to the U.S., you should be aware that some items are highly restricted, particularly food items with meat products, including soup mixes, bullion, sausages, tinned meats, etc., and fresh produce. As a general rule, candies, condiments, spices, coffee and teas that are commercially packaged are ok, however bulk teas or spices, etc. are subject to inspection and if they are found to have insects, they may be seized and destroyed.

HTH,
Thorsten
Benutzeravatar

Vanillekipferl

Beiträge: 92

Registriert: 09 Feb 2007, 07:07

Wohnort: New York

Beitrag 19 Mär 2007, 05:02

ah ok,dann bin ich ja beruhigt.danke für eure antowrten!
Don´t let people be your priority when you´re only their option

Beitrag 20 Mär 2007, 16:06

man darf keine fleischwaren schicken. auch nicht mit dem flugzeug mitbringen. abersohst kann man lebensmittel schicken. ich bringe mir immerviele backwaren wie broetchen , brot und kuchen mit.
Benutzeravatar

Schwarzwälder Kirschtorte

Beiträge: 5910

Registriert: 16 Dez 2006, 16:50

Wohnort: in southwest Michigan

Beitrag 20 Mär 2007, 21:59

meine Eltern hatten mir auch schon mal Fleischbruehwuerfel mitgebracht.
~~ Kerstin ~~
"Be yourself, everyone else is taken"
Grandbaby development:

It's a boy!! Baby Liem was born on 5-5-09 at 9:27pm and weighed 7 LBS and was 20 in. long.
Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 4501

Registriert: 22 Jan 2007, 23:52

Wohnort: Port Orchard, WA

Beitrag 21 Mär 2007, 12:33

Bruehwuerfel und Saucenwuerfel kann mann alles schicken,mein sohn hat mir viele Knorr und Maggiprodukte geschickt. Ich habe sogar Mohrenkoepfe mitgebracht und die am Zoll haben nichts gesagt.
gruss Andrea. :D
NICHT DA IST MAN DAHEIM ,
WO MAN SEINEN WOHNSITZ HAT,
SONDERN WO MAN VERSTANDEN WIRD.
christian morgenstern
Benutzeravatar

Sachertorte

Beiträge: 3193

Registriert: 28 Okt 2006, 19:59

Wohnort: Michigan

Beitrag 21 Mär 2007, 17:54

oh nen frischen Mohrenkopf!!!!! YUMMMMMM :Hunger:
Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 1954

Registriert: 14 Mär 2007, 17:59

Wohnort: Alaska

Beitrag 21 Mär 2007, 18:07

Genau...ich hab das auch ganz neidisch gelesen :D
Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 4501

Registriert: 22 Jan 2007, 23:52

Wohnort: Port Orchard, WA

Beitrag 21 Mär 2007, 18:07

fruehe hab ich mir immer einen Weck aufgeschnitten und ihn mit zwei Mohrenkoepfe belegt. Das schmeckt super gut. Manchmal mach ich hier einen Mohrenkopfkuchen der ist auch gut.
Gruss Andrea. :thumbup:
NICHT DA IST MAN DAHEIM ,
WO MAN SEINEN WOHNSITZ HAT,
SONDERN WO MAN VERSTANDEN WIRD.
christian morgenstern
Benutzeravatar

Schwarzwälder Kirschtorte

Beiträge: 5910

Registriert: 16 Dez 2006, 16:50

Wohnort: in southwest Michigan

Beitrag 21 Mär 2007, 21:40

yummie....mensch das hoert sich soooo gut an. Habe ich schon ewig nicht mehr gehabt.
~~ Kerstin ~~
"Be yourself, everyone else is taken"
Grandbaby development:

It's a boy!! Baby Liem was born on 5-5-09 at 9:27pm and weighed 7 LBS and was 20 in. long.
Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 4501

Registriert: 22 Jan 2007, 23:52

Wohnort: Port Orchard, WA

Beitrag 21 Mär 2007, 22:07

muss unbedingt Mohrenkoepfe kaufen und deutsche Weck , hab einen richtigen Heisshunger auf Mohrenkopfweck. Bild
NICHT DA IST MAN DAHEIM ,
WO MAN SEINEN WOHNSITZ HAT,
SONDERN WO MAN VERSTANDEN WIRD.
christian morgenstern
Nächste

Zurück zu German Bazaar - Deutsches in den USA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Terms of Use | Privacy Policy

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de